Zurück aus der Sommerpause – Zu Gast Sven Scheunig – „Rockige Literatur“

Liebe Freundinnen und Freunde der Bühne frei! (früher Sprech-Zeit),

nach der zweimonatigen Sommerpause meldet sich die Bühne frei! zurück aus der Pause. Bestimmt ist bei Euch einiges passiert und ihr berichtet allen in der Gruppe fleißig davon.

Am Dienstag dem 10.09.2013 19h ist es wieder soweit! Eintritt wie immer frei!

 

Als besonderen Gast haben wir Sven Scheunig zu uns in die Gruppe eingeladen. Er wird garantiert für Abwechslung sorgen. Sven Scheunig liest aus seinem Buch „Krüppelmemoiren“- vor.

Abgerundet wird das ganze mit seiner „Vision“- einer kleinen politischen Horrorgeschichte…

Begleitet von Heide Schaefer und Sebastian Klare (als Krachmacher) …

Beste Grüße von Sven, Stefan Ce und Marc.

Bühne frei Dresden - rockige Literatur