Rückblick

Die letzte Bühne vor der Sommerpause

Muße ist das Kunststück, sich selbst ein angenehmer Gesellschafter zu sein. – Karl Heinrich Waggerl Hallo liebe Freundinnen und Freunde der „Bühne frei!“ Dresden, wir blicken auf ein erfolgreichen Jahr bei der „Bühne frei!“ zurück. Seit nun über 3 Jahren veranstalten wir diese Veranstaltung. Es ist nun Zeit in die Sommerpause zu gehen, um neue Kraft für kommende Veranstaltungen zu tanken. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Künstlern, den Zuschauern und dem Verein „TheaterRuine St. Pauli e.V“ für die Bereistellung der Räumlichkeiten bedanken. Hiermit laden wir dich herzlich ein letztes mal vor der Sommerpause, am 14. Juni 2016, um 19 Uhr in den St. Pauli Salon auf der Hechtstraße 32 ein (im Hinterhof). Rückblick: Mitmachen? zur Anmeldung Genießt wie immer die Zeit und lasst es Euch gut gehen! Viele Grüße von Sven, Stefan C, Jens, Vivian, Anne, Tina und Marc.

Die Bühne im April 2016

Im April mit seinen Launen, kann man über manches staunen. Regenguß und Sonnenschein; auch der Schnee gesellt sich drein. – Oskar Stock Liebe Freundinnen und Freunde des Projektes „Bühne frei!“, kommenden Dienstag heißt es wieder: „Der Fernseher bleibt aus, wir gehen zur Bühne!“ Wir freuen uns unter anderem auf Songwriter Florens Thamm als Rahmenakt und Autor Flo Durden. Hiermit laden wir Dich herzlich am 12. April 2016, um 19 Uhr in den St. Pauli Salon auf der Hechtstraße 32 ein (im Hinterhof). Mitmachen? zur Anmeldung Genießt wie immer die Zeit und lasst es Euch gut gehen! Viele Grüße von Sven, Stefan C, Jens, Vivian, Anne, Tina und Marc.   Impressionen des Abends: